Logo
Bastian Zach


Mitglied des    
Drehbuchverband Austria

Bastian Zach wurde 1973 in Österreich in Leoben / Steiermark geboren und wuchs in Salzburg auf. Von frühester Kindheit an von hohem bildnerischen Talent geprägt, zog es ihn 1993 nach Wien.

Nach Abschluss der Meisterklasse an der Wiener "Graphischen" arbeitete er für viele Werbe- & Multimedia-Agenturen, darunter die GGK und Grill & Gull • Thompson, bevor er sich 1999 als Graphic Designer selbständig machte.

Seither arbeitete er u.a. als Art Director für Hahn und Partner und MKC-Totalmedia, sowie als Bildgestalter und Synchronregisseur für internationale Infomercials.
  

Im August 2010 erschien sein Debutroman "Morbus Dei: Die Ankunft", den Zach gemeinsam mit seinem langjährigen Arbeitskollegen Matthias Bauer geschrieben hat, beim renommierten Tiroler Haymonverlag.
Im Juni 2012 erschien die Fortsetzung "Morbus Dei: Inferno".
Aufgrund anhaltender hervorragender Rezensionen hat die Morbus Dei-Trilogie mit "Morbus Dei: Im Zeichen des Aries" im Herbst 2013 ihren fulminanten Abschluss gefunden.

Im August 2016 erschien im deutschen Heyne-Verlag der neue Zach / Bauer Roman "Das Blut der Pikten".

Gemeinsam schreiben Zach / Bauer Drehbücher, u.a. zum schweiz-österreichischen Horrorfilm "One Way Trip 3D" (2011) und zum internationalen Wikinger-Actioner "Northmen - A Viking Saga" (2014).

Zur Zeit arbeiten Zach mit Bauer an mehreren Romanprojekten sowie Drehbüchern für internationale Filmproduktionen.

Impressum